DE·NL·CH·AT·FR·IT·PL·RU·EN
Produkte
Anwendungen
Mietkälte
Kauf
Service
Über uns
Videos
CoolEnergy Mietkälte - mobile Kälte & Klimalösungen für Events
Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf Google Besuchen Sie uns auf LinkedIn

CoolEnergy GmbH » Inside CoolEnergy » CoolEnergy neuer Premiumsponsor der Augsburger Panther

Eisbaron trifft Eistrainer – Kältespezialist startet mit dem AEV in die letzten fünf Spiele


Augsburg – Feb. 2009. Die Augsburger Panther präsentieren mit CoolEnergy in der entscheidenden Phase der laufenden Saison einen neuen Trikotsponsor. Den Eishockey-Erstligisten und seinen neuen Werbepartner verbindet im wahrsten Sinne des Wortes eine „eiskalte Leidenschaft“. CoolEnergy ist Spezialist für mobile Kälte und überall dort aktiv, wo leistungsfähige Kühlung gefragt ist.


„Die Sportart Eishockey und unsere Branche verbindet viel“, unterstreicht Olaf von Hößlin-Marcard, Geschäftsführer von CoolEnergy. „Tempo, kurze Reaktionszeiten, Flexibilität und ausgefeilte Technik, das sind auch unsere Anforderungen. Wenn in der industriellen Prozesskühlung, im Lebens-mittelbereich oder bei Events ein akuter Kältebedarf entsteht, starten wir schnell und technisch effizient durch. Genauso wie der Spieler auf dem Eis.“ Und auch mit Eisflächen hat der Kältespezialist Erfahrung. Europaweit lieferte das Unternehmen in dieser Saison die Kältetechnik für mehr als 40 mobile Eisbahnen.


Auslöser der Partnerschaft war eine zufällige Begegnung auf der Skipiste. Der frühere Stammspieler und heutige Sportmanager und Co-Trainer Duanne Moeser traf dort Olaf von Hößlin-Marcard. Genau wie Moeser in Kanada geboren und mit deutschen Wurzeln: Von Hößlin-Marcards Vorfahren stammen aus dem Augsburger Patrizier-Geschlecht. Der Eisbaron und der Eistrainer –
das passte einfach zusammen: „Gemeinsam verfolgen wir jetzt mit unseren Teams das Ziel, die Panthers in die Play-offs zu bringen.“ Mit dem Logo von CoolEnergy auf dem Trikot startet das Team in die letzten fünf Hauptrundenspiele. „Auch für die nächste Saison sind wir bereits im Gespräch“, so Max Fedra, Geschäftsführer und Manager des AEV.


CoolEnergy baut in Augsburg zurzeit eine 2.000-Quadratmeter-Halle aus. Mit dem neuen Standort schafft das Unternehmen zugleich neue Arbeitsplätze in der Stadt – gesucht werden Kältetechniker und Industrieelektroniker.

Drucken
Kontakt
Angebot anfordern   Angebot
anfordern

CoolEnergy Standorte
Nachrichten
Login
Login Login
Copyright © 2009-2013 CoolEnergy GmbH freephone Sitemap | Impressum | AGB | Disclaimer