DE·NL·CH·AT·FR·IT·PL·RU·EN
Produkte
Anwendungen
Mietkälte
Kauf
Service
Über uns
Videos
Transportverpackung - mobiles Split Klimagerät Cool Clima 6.7
Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf Google Besuchen Sie uns auf LinkedIn

Warum sollten Sie Kälteanlagen mieten -  oder erst mieten und dann kaufen?

  • Sie zahlen die Kälteanlage nur, wenn Sie diese brauchen
  • Testen Sie die Kälteanlage ausgiebig während der Mietzeit
  • anschließend kaufen Sie die Kälteanlage unter Teilanrechnung der gezahlten Miete gebraucht
  • CoolEnergy liefert Ihnen die komplette technische Unterstützung während der Mietzeit

Mietkälte - die Alternative zur kostenintensiven Neuanschaffung

Durch den Austausch veralteter Komponenten gegen zeitgemäße technologische Weiterentwicklungen werden bestehende Anlagen wieder auf den neuesten Stand gebracht. Ein durchdachtes Mietkonzept ist eine wirtschaftliche Alternative zum kostenintensiven Neubau des Kühlsystems.

Im Gegensatz zu gekauften Austauschmodulen beinhalten Mietkomponenten die Chance "live" zu testen, ob das Gerät in die vorhandene Systemlandschaft passt.

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Besichtigungstermin mit einem unserer Projektingenieure.

Warum Kälte mieten Sie wollen Ihr Kapital
nicht mit Investitionen
in die Kälteversorgung
binden?

Wirtschaftliche Aspekte

  • Langzeitmiete zur Kapitalfreisetzung für entscheidende Investitionen im Kerngeschäft
  • Uneingeschränkte Liquidität
  • Leasing-Verträge, bzw. Langzeitmietverträge, z.B. über fünf Jahre, bedeuten regelmäßige, festgelegte und von der Steuer absetzbare Zahlungen, die in der Finanzplanung sehr gut kalkulierbar sind
  • Keine Verantwortung für die gemietete Anlage; CoolEnergy reagiert im Falle einer Störung sofort und gewährleistet einen 24-Stunden-Service an 365 Tagen im Jahr durch erfahrene Kältefachkräfte
  • Keine Wartungskosten einer redundanten Anlage
  • Mietzins beinhaltet Brand- und Diebstahlversicherung


Einsatzbereiche für Mietkälte

  • Kaltwassersätze zur Versorgung vorhandener Lüftungsanlagen bei Ausfall, Wartung oder Umbau der bestehenden Anlage
  • Komplette Klimatisierung als Übergangslösung während der Bauphase
  • Mietkälte für Testläufe bei der Projektierung neuer Anlagen
  • Sicherstellung der erforderlichen Temperatur für die vorübergehende Lagerung von Produkten
  • Temporäre Klimatisierung von Kongresshallen, Messen, Zelten, Rechenzentren, Events und Gebäuden
  • Erstellen von Notfallplänen: Abruf der Anlage innerhalb von 24h außer an Sonn- und Feiertagen
  • Verzicht auf redundante Anlagen
  • Klimatische Temperaturspitzen können abgefangen werden
  • Vorhandene Frischluftanlagen können mit Registern ausgestattet werden, um im Sommer Kaltwasser auf Mietbasis zur Erweiterung zur Klimaanlage zu nutzen


Egal, für welche Gelegenheiten Sie eine Kälteanlage mieten möchten - Stetiger Wachstum, Notfallplan, Ausfall Ihrer Anlage oder für Events -  wir stellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Paket zusammen.

Über Jahre gesammelte Erfahrungswerte bei nahezu allen kommerziellen sowie industriellen Anwendungen garantieren Ihnen die Auslegung einer optimalen Systemanlage. Um hierfür eine effiziente Lösung für Sie zu erarbeiten, findet zunächst eine Vorort-Begehung statt. Danach erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Wir sichern Ihnen deutschlandweit eine verzögerungsfreie Anlieferung der Kühlanlage. In unserem Paket sind selbstverständlich auf Wunsch die Anlieferung, Aufstellung und Inbetriebsetzung der Anlage, sowie der Abbau und die Abholung der Anlage enthalten.

Während der Mietdauer werden anfallende Wartungsarbeiten sowie der Service von uns durchgeführt. Unser 24-Stunden-Service steht Ihnen für diese Anlage zur Verfügung.

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage - wir rufen Sie umgehend an, um die Details mit Ihnen zu besprechen.


CoolEnergy GmbH » Warum Kälteanlagen mieten?
Drucken
Kontakt
Angebot anfordern   Angebot
anfordern

CoolEnergy Standorte
Nachrichten
Login
Login Login
Copyright © 2009-2013 CoolEnergy GmbH freephone Sitemap | Impressum | AGB | Disclaimer